Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz

22.06.2018, 13:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Delivery Hero trennt sich von Foodarena in der Schweiz. Käufer der Schweizer Gesellschaft ist Takeaway.com. Finanzielle Details werden nicht genannt. Über den Kaufpreis haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Duncan McIntyre, IR-Sprecher von Delivery Hero, über die Trennungsgründe: „Der Verkauf von Foodarena wird es uns ermöglichen, unsere Anstrengungen und Ressourcen auf Märkte zu konzentrieren, in denen wir klare Führungspositionen und längerfristige Wachstumschancen haben.“

Bei Takeaway.com sieht man eine Unterversorgung im Schweizer Markt und entsprechende Wachstumschancen.


Auf einem Blick - Chart und News: Delivery Hero

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR