DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 15.06.2018 15.06.2018 (www.4investors.de) - Farce beim G7-Gipfel, Nordkorea-Kuschelkurs und eine US-Federal Reserve in Zinserhöhungsstimmung: Die Ereignisse der letzten Zeit schlugen sich auch im DAX 30 nieder. Allerdings kommt der jetzige „Run über die 13.000“ nicht unerwartet. Wir hielten in den letzten Woche an dieser Stelle immer wieder an unseren positiven D&R-Prognosen fest. Das mittelfristige Ziel war und ist die 13.500. Nach dem Kaufsignal bei 10.800 seit April die Zielmarke schlechthin. Bis dorthin gilt es noch ein paar wichtige Widerstände zu überhandeln. Diese beginnen bei 13.301. Gut möglich, dass diese Hürde bereits heute angelaufen wird. Das Momentum ist zurück. Der Markt scheint nach oben zu wollen. Die jüngsten Aussagen der EZB bezüglich QE sowie Zinspolitik haben den Euro wieder zur Unterstützung bei 1,15 USD zurück sacken lassen. Auch eine Marke, die seitens D&R vor einiger Zeit als Ziel ausgegeben wurde. Nun scheint die „Matrix“ der Korrelationen einzusetzen. Fallender Euro, steigender DAX. Von fundamentaler Seite wird der Index der Uni Michigan leicht schwächer erwartet. Allerdings wohl nicht so gravierend, dass sich die Kapitalmärkte davon kurzfristig verunsichern lassen. Die gestrige „Belt-Hold“-Kerze sorgt für Dynamik und den Fokus gen 13.301. Die Spiele haben begonnen. Nicht nur in Russland auf dem Rasen. Auch für den Aktienmarkt auf dem Börsenparkett.

- Nächste charttechnische Widerstände: 13.301, 13.443, 13.500, Allzeit-Hoch
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 13.033, 13.951, 12.753, 12.524, 12.489, 12.450
- Oberes Bollinger-Band: 13.176, Mittleres Bollinger-Band: 12.871 und Unteres Bollinger-Band: 12.567
- 90-Tage-Linie: 12.518 und 200-Tage–Linie: 12.765 sowie: 21-Tage-Linie: 12.875
- Indikatoren: MACD: positiv | RSI: positiv I Slow-Stochastik: positiv I Momentum: positiv
- In Summe: positiv
- Volatilität (VDAX-NEW): 12,78
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird wieder oberhalb der 13:100 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 13.033, 13.951, 12.753, 12.524, 12.489, 12.450 (je nach individueller Risikoaffinität)

Primärtrend: Aufwärtsmodus intakt
Sekundärtrend: Allzeit-Hoch im Fokus
Tertiärtrend (heute): Test der 13.301 möglich (Redakteur: Externer Kolumnist)


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: DAX - Aktienindex!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - TLG Immobilien: Portfoliowert wächst auf mehr als 4 Milliarden Euro
12.12.2018 - SMA Solar: Viele Arbeitsplätze fallen weg - raus aus China
12.12.2018 - Senvion: Neue Aufträge auf den europäischen Markt
12.12.2018 - Verbio Aktie: Wichtige Kaufsignale nach guten News
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?
12.12.2018 - Evotec Aktie: Nächster Anlauf in Richtung Jahreshoch?
12.12.2018 - Nokia Aktie: „Top-Pick” und ein interessanter Chart
12.12.2018 - Steinhoff Aktie atmet durch - der Freitag könnte wichtig werden


Chartanalysen

12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?
12.12.2018 - Evotec Aktie: Nächster Anlauf in Richtung Jahreshoch?
12.12.2018 - Nokia Aktie: „Top-Pick” und ein interessanter Chart
11.12.2018 - RIB Software Aktie: Hat der TecDAX-Titel einen Boden gefunden?
11.12.2018 - Paion Aktie: Interessante Kursbewegungen
11.12.2018 - Singulus Aktie: Erholungsrallye möglich!
11.12.2018 - Evotec Aktie: Schluss mit der Bärenparty?
11.12.2018 - Nordex Aktie: Werden die Kaufsignale noch vergoldet?


Analystenschätzungen

11.12.2018 - ABO Invest: Zeichen stehen auf Wachstum
11.12.2018 - Naga Group: Neue Kaufempfehlung und hohes Potenzial
11.12.2018 - Gerry Weber: Kursziel der Aktie noch einmal gesenkt
11.12.2018 - RIB Software Aktie: So kommentieren Analysten das YTWO-Desaster
11.12.2018 - Bayer Aktie: Eine Kaufempfehlung und Spekulationen
11.12.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein spannendes Bild!
10.12.2018 - Eyemaxx Real Estate: Kursverdoppelung erwartet
10.12.2018 - Morphosys Aktie: 30 Prozent Aufwärtspotenzial
10.12.2018 - Evotec Aktie: Deutsche Bank setzt auf steigende Kurse
10.12.2018 - ThyssenKrupp: Abwarten ist angesagt


Kolumnen

12.12.2018 - EuroStoxx 50: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
12.12.2018 - DAX: Gegenbewegung läuft an - UBS Kolumne
12.12.2018 - EZB-Sitzung: Ende der Anleihen-Käufe steht bevor - Allianz Global Investors Kolumne
12.12.2018 - Wohnimmobilien bleiben auch 2019 im Fokus - Commerzbank Kolumne
12.12.2018 - DAX mit großen Unsicherheiten im Gepäck - Donner & Reuschel Kolumne
11.12.2018 - ZEW-Umfrage: Es wird nicht besser - Nord LB Kolumne
11.12.2018 - Die deutschen Exporte steigen im Oktober stärker als erwartet - Commerzbank Kolumne
11.12.2018 - S&P 500: Kleine Chance für die Bullen - UBS Kolumne
11.12.2018 - DAX: Trendbruch setzt sich durch - UBS Kolumne
11.12.2018 - SKS-Ziel rückt immer näher: DAX weiter im Abwärtsmodus - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR