Bastei Lübbe weitet operativen Verlust aus


14.06.2018 16:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im abgelaufenen Geschäftsjahr sinkt der Umsatz bei Bastei Lübbe nach vorläufigen Zahlen von 146 Millionen Euro auf rund 140 Millionen Euro. Das EBITDA gibt von 5 Millionen Euro auf 0,5 Millionen Euro nach. Das EBIT verschlechtert sich von -11 Millionen Euro auf -18 Millionen Euro. Einmaleffekte belasten die Zahlen mit rund 18 Millionen Euro. Dazu zählen der Verkauf von BuchPartner ebenso wie außerplanmäßige Abschreibungen.

Im Kerngeschäft steigt der Umsatz um rund 20 Prozent auf 85 Millionen Euro an. Das bereinigte EBIT erhöht sich in diesem Bereich von 2,5 Millionen Euro auf 3,5 Millionen Euro.

Endgültige Zahlen und den Konzernabschluss werden die Kölner am 31. Juli publizieren. Bisher sollte die Veröffentlichung am 2. Juli erfolgen. Mit den Zahlen gibt es auch einen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr.


Auf einem Blick - Chart und News: Bastei Lübbe

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bastei Lübbe

19.05.2020 - Bastei Lübbe: Abschied von den Spielen
19.05.2020 - Bastei Lübbe trennt sich von Daedalic-Anteilen
29.04.2020 - Bastei Lübbe: Vorzeitiger Wechsel an der Spitze
13.02.2020 - Bastei Lübbe: Daedalic sorgt für rote Zahlen
07.02.2020 - Bastei Lübbe: Nach der Warnung – Abstufung der Aktie
07.02.2020 - Bastei Lübbe: Computerspiele-Schmiede Daedalic macht Sorgen
24.01.2020 - Bastei Lübbe: Vorstand wird neu besetzt
02.01.2020 - Bastei Lübbe: Frankfurter legen zu
17.12.2019 - Bastei Lübbe: Neuer Chef kommt von Cornelsen
15.08.2019 - Bastei Lübbe: „Unsere Maßnahmen fangen an, sich auszuzahlen”
11.07.2019 - Bastei Lübbe: Erwartungen werden übertroffen
11.07.2019 - Bastei Lübbe: Zurück in den schwarzen Zahlen
01.07.2019 - Bastei Lübbe: Besser als erwartete Zahlen
24.06.2019 - Bastei Lübbe: Bilanz-PK soll Klarheit bringen
18.06.2019 - Bastei Lübbe verkauft Teile der Aktivitäten an Keesing
11.06.2019 - Bastei Lübbe gründet neue Gesellschaft mit J.P. Bachem
14.02.2019 - Bastei Lübbe schreibt wieder Gewinn: Neue Prognose für das Geschäftsjahr
15.11.2018 - Bastei Lübbe: „Wir kehren erkennbar in ruhigeres Fahrwasser zurück”
28.03.2018 - Bastei Lübbe verkauft Mehrheit an BuchPartner
21.02.2018 - Bastei Lübbe legt Neunmonatszahlen vor - operativer Verlust

DGAP-News dieses Unternehmens

19.05.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung am Spieleentwickler Daedalic ...
19.05.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung am Spieleentwickler Daedalic ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Vorzeitige Umsetzung der Nachfolgeregelung im Vorstand der Bastei ...
29.04.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Vorzeitige Umsetzung der Nachfolgeregelung im Vorstand der Bastei ...
13.02.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG setzt positive Entwicklung im Kerngeschäft aus Buch und Romanhefte ...
06.02.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Bastei Lübbe nimmt Wertminderungen bei seiner 51-prozentigen ...
06.02.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Bastei Lübbe nimmt Wertminderungen bei der 51-prozentigen ...
24.01.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Neuaufstellung des Vorstandes ...
24.01.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
23.01.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Klaus Kluge, Vorstand Programm, Vertrieb und Marketing wird seinen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.