Delivery Hero sieht sich auf dem Weg in die schwarzen Zahlen - Kaufempfehlung

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 26.04.2018 26.04.2018 (www.4investors.de) - Delivery Hero hat Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Die Berliner melden einen Umsatzanstieg von 289,9 Millionen Euro auf 543,7 Millionen Euro. Operativ vergrößerte sich der Verlust des Essenslieferdienstes im vergangenen Jahr von 159,8 Millionen Euro auf 245,1 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern. Unter dem Strich weist Delivery Hero einen Verlust von 348,1 Millionen Euro aus nach 194,9 Millionen Euro im Jahr 2016. Zugleich hat sich das Minus beim Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit auf 210,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

Das Unternehmen meldet am Donnerstag zudem „einen starken Start in das Jahr 2018”, ohne aber konkretere Zahlen zu nennen. Man sei „auf gutem Weg das Ziel zu erreichen, bis zum Ende des vierten Quartals 2018 profitabel zu werden - gemessen am bereinigten EBITDA auf Monatsbasis”, so Delivery Hero.

In einer ersten Reaktion auf die Bilanz haben die Analysten bei Goldman Sachs ihre Kaufempfehlung für die Delivery Hero Aktie bestätigt. Das Kursziel wird weiterhin bei 38,10 Euro gesehen. Operativ habe die Gesellschaft die Erwartungen erfüllen können. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Die Analysten von Goldman Sachs bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Delivery Hero. Das Kursziel für die Papiere von Delivery Hero sehen die Amerikaner wie bisher bei 38,10 Euro. Die Experten lassen die jüngsten Nachrichten in ihr Modell einfließen.

Dazu zählen einerseits die Zahlen zum vierten Quartal, andererseits werden auch die Währungsschwankungen berücksichtigt. Große Veränderungen ergeben sich dadurch im Modell aber nicht, so dass das Rating bestätigt werden kann.

Gestern gingen die Aktien von Delivery Hero mit 38,86 Euro aus dem Xetra-Handel. ... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 %



DGAP-News: Delivery Hero AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 %
26.04.2018 / 07:31


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 %

Berlin, 26. April 2018 - Die Delivery Hero Gruppe ("Delivery Hero"), der weltweit führende Online-Marktplatz für Essensbestellungen und -lieferungen, hat seinen starken Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2017 fortgesetzt. Das Unternehmen hat seinen Konzernumsatz um 60 % auf 544,2 Mio. Euro gesteigert und die bereinigte EBITDA-Marge auf -17 % verbessert ("like-for-like"-Basis). Damit hat Delivery Hero seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr übertroffen und die prognostizierte bereinigte EBITDA-Marge von -17 % erreicht.

Außerdem bekräftigt Delivery Hero einen starken Start in das Jahr 2018 und ist auf gutem Weg das Ziel zu erreichen, bis zum Ende des vierten Quartals 2018 pr ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Delivery Hero - DGAP

04.03.2019 - DGAP-News: Delivery Hero erwirbt das Food Delivery-Geschäft von Zomato in den Vereinigten ...
20.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Ausgabe neuer Aktien unter bestehendem Aktienoptionsprogramm und ...
20.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Festsetzung des Platzierungspreises für neue Aktien, die unter ...
06.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero wächst in Umsatzerlösen um 77 % für das Gesamtjahr 2018 ...
31.01.2019 - DGAP-News: Delivery Hero aktualisiert ...
21.12.2018 - Delivery Hero SE: Delivery Hero veräußert das Lieferdienst-geschäft in Deutschland an ...
21.12.2018 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero veräußert das Lieferdienst-geschäft in Deutschland ...
21.12.2018 - Korrektur der Veröffentlichung vom 21.12.2018, 00:32 Uhr CET/CEST - Delivery Hero SE: Delivery ...
15.11.2018 - DGAP-News: Delivery Hero: Bewerbungsaufruf zum 'Hero Award for Social Entrepreneurship ...
07.11.2018 - DGAP-News: Delivery Hero setzt gute Geschäftsentwicklung fort mit Umsatzanstieg von 62 % und ...
13.09.2018 - DGAP-News: Delivery Hero weiterhin auf Erfolgskurs mit Umsatzwachstum von 60% bereinigt um ...
02.08.2018 - DGAP-News: Delivery Hero erhöht Investitionen nach starkem H1 2018 mit 60 % ...
02.08.2018 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE gibt um 60 % gesteigerte Umsatzerlöse im ersten ...
16.07.2018 - DGAP-News: Delivery Hero wandelt sich in SE und stellt neuen Aufsichtsrat ...
22.06.2018 - DGAP-News: Delivery Hero verkauft sein Geschäft in der ...
06.06.2018 - DGAP-News: Delivery Hero steigt in den MDAX auf ...
31.05.2018 - DGAP-News: Delivery Hero AG: Ausgabe neuer Aktien unter bestehendem Aktienoptionsprogramm und ...
09.05.2018 - DGAP-News: Delivery Hero setzt sein starkes Wachstum im ersten Quartal 2018 ...
26.04.2018 - DGAP-News: Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 ...
28.03.2018 - DGAP-News: Rocket Internet SE: Angekündigter Verkauf von Delivery Hero Aktien an Naspers ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR