Encavis: Blick auf 2020

05.04.2018, 18:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Baader erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien von Encavis. Das Kursziel für die Papiere von Encavis sehen die Experten weiter bei 7,80 Euro. Die Zahlen zum abgelaufenen Jahr fließen in das Modell der Analysten ein. Sie dehnen ihren Zeithorizont zudem aus und berücksichtigen nun auch das Jahr 2020.

Für die Experten ist ein Engagement bei Encavis ein langfristiges Investment. Investoren können so auch von künftigen Zukäufen von Encavis profitieren. Für 2018 erwarten die Experten einen Gewinn je Aktie von 0,36 Euro (alt: 0,37 Euro). Die Prognose für 2019 sinkt von 0,48 Euro auf 0,47 Euro je Aktie. Für 2020 werden 0,58 Euro je Aktie erwartet.

Die Papiere von Encavis, früher als Capital Stage firmierend, gewinnen heute 2,8 Prozent auf 6,49 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Encavis AG

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR