Immofinanz stellt höhere Dividende in Aussicht

30.03.2018, 14:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Immofinanz will für 2017 eine Dividende von 0,07 Euro je Aktie ausschütten. Die Hauptversammlung muss dem Vorschlag des Vorstands am 11. Mai noch zustimmen. Ursprünglich wollte die Unternehmensführung des Immobilienkonzerns wie im Vorjahr eine Dividende von 0,06 Euro vorschlagen. Doch die sehr gute Liquiditätslage und der allgemein positive Geschäftsausblick sorgen für das Dividendenplus.

Auf einem Blick - Chart und News: Immofinanz

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR