Bastei Lübbe verkauft Mehrheit an BuchPartner

28.03.2018, 15:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Kölner Verlagskonzern trennt sich von seiner Mehrheitsbeteiligung an der BuchPartner GmbH. Der 51-prozentige Anteil geht an die Familie Gellert, die bisher 49 Prozent der Anteile hielt und damit alleiniger Eigentümer des Buchgroßhändlers wird. „Die strategischen und wirtschaftlichen Erwartungen an diese Beteiligung haben sich leider nicht erfüllt. BuchPartner bleibt aber ein wichtiger Kunde und Vertriebspartner von Bastei Lübbe”, sagt Konzernchef Carel Halff zum Verkauf. Angaben zum Verkaufspreis machen die Kölner nicht, es sei Stillschweigen vereinbart worden.

„Wir richten unseren Fokus auf die Stärkung und den Ausbau unseres Kerngeschäfts, den deutschsprachigen Buchverlagen im Print-, Digital- und Audio-Bereich”, so Halff weiter zu den Plänen von Bastei Lübbe.

Auf einem Blick - Chart und News: Bastei Lübbe


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Bastei Lübbe AG verkauft 51%-Beteiligung an Buchgroßhandelsunternehmen BuchPartner GmbH




DGAP-News: Bastei Lübbe AG / Schlagwort(e): Verkauf

Bastei Lübbe AG verkauft 51%-Beteiligung an Buchgroßhandelsunternehmen BuchPartner GmbH
28.03.2018 / 13:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PressemitteilungBastei Lübbe AG verkauft 51%-Beteiligung an Buchgroßhandelsunternehmen BuchPartner GmbH
Köln, 28. März 2018. Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Bastei Lübbe AG (ISIN DE000A1X3YY0) hat heute einen Vertrag zum Verkauf ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR