Delticom: Dividende sinkt deutlich


Nachricht vom 19.03.2018 19.03.2018 (www.4investors.de) - Vorläufigen Zahlen zufolge hat Delticom im Jahr 2017 einen deutlichen Gewinnrückgang verbucht. Der Überschuss sank von 0,36 Euro je Aktie auf 0,09 Euro. Insgesamt sei der Konzernüberschuss von 4,5 Millionen Euro auf 1,1 Millionen Euro gefallen, teilt das Unternehmen aus Hannover am Montagnachmittag mit. Am 22. März will man die Bilanz für das vergangene Jahr vorlegen.

Als Folge der Entwicklung wird auch die Dividende deutlich sinken. Delticom wird der Hauptversammlung eine Ausschüttung in Höhe von 0,10 Euro je Aktie vorschlagen - im Jahr zuvor hatte man noch 0,50 Euro als Dividende je Delticom Aktie gezahlt. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Delticom AG: 0,10 Euro Dividende je Aktie für 2017



DGAP-Ad-hoc: Delticom AG / Schlagwort(e): Dividende

Delticom AG: 0,10 Euro Dividende je Aktie für 2017
19.03.2018 / 17:18 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Delticom AG: 0,10 Euro Dividende je Aktie für 2017

Hannover, 19. März 2018 - Die Delticom AG, (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR