Norma Group wird Umsatzmilliardärin

14.02.2018, 10:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vorläufigen Zahlen zufolge hat die Norma Group den Umsatz im vergangenen Jahr von 0,89 Milliarden Euro auf 1,02 Milliarden Euro gesteigert. Der Umsatz habe damit „erstmals die Grenze von einer Milliarde Euro überschritten”, so das MDAX-notierte Unternehmen. Der Zuwachs geht unter anderem auf Zukäufe zurück. Auf bereinigter EBITA-Basis hat Norma den operativen Gewinn von 157,5 Millionen Euro auf 174,5 Millionen Euro gesteigert. Die Entwicklung liege im Rahmen der zuletzt angepassten Prognose, so das Unternehmen.

„2017 war ein sehr starkes Jahr für uns, in dem wir in allen Regionen weitere Zuwächse verzeichnen konnten. Dank unserer Investitionen in Forschung und Entwicklung, Werke, Testlabore und Systeme weltweit sind wir auch für zukünftiges Wachstum gut gerüstet und optimistisch”, sagt Bernd Kleinhens, Vorstandsvorsitzender der Norma Group.

Auf einem Blick - Chart und News: Norma Group


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Umsatz der NORMA Group steigt erstmals über eine Milliarde Euro




DGAP-News: NORMA Group SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Umsatz der NORMA Group steigt erstmals über eine Milliarde Euro
14.02.2018 / 06:59


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Umsatz der NORMA Group steigt erstmals über eine Milliarde Euro

- Vorläufiger Umsatz 2017 erhöht sich um 13,7 Prozent gegenüber 2016 auf 1.017,1 Millionen Euro

- Organisches Umsatzwachstum bei 8,6 Prozent

- Vorläufiges bereinigtes EBITA wächst um 10,8 Prozent auf 174,5 ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR