Voltabox Aktie: Interessante Situation! - Chartanalyse


Nachricht vom 17.01.2018 17.01.2018 (www.4investors.de) - Gestern konnte die Voltabox Aktie deutliche Gewinne erzielen: Auf XETRA-Schlusskursbasis hat der Titel 4,61 Prozent auf 25,40 Euro zugelegt, ist damit zugleich auf Tageshoch aus dem Handel gegangen. Neue Nachrichten zum Konzern waren zwar nicht zu sehen, aber die Voltabox Aktie bringt nun eine charttechnisch interessante Ausgangslage für den weiteren Handel mit sich.

Nach der jüngsten Erholung von 22,21 Euro auf 27,20 Euro kam es in den letzten Tagen wieder zu Kursverlusten, die erst am Freitag bei 23,82 Euro stoppten. Die Zone um die 20-Tage-Linie hat sich damit als Unterstützungsmarke entpuppt, von der die Voltabox Aktie gestern nach oben abprallen konnte. Aktuelle Indikationen am heutigen Morgen liegen im Tradegate-Handel um 25,42/25,60 Euro und bestätigen damit das gestern erreichte Niveau. Mit dem Anstieg könnte auch wieder Trendwendephantasie aufkommen, nachdem der Aktienkurs des Börsenneulings nach dem IPO von 33,70 Euro auf 22,21 Euro abgerutscht war.

Allerdings muss die Voltabox Aktie hierzu einige Hindernisse überwinden. Eine erste der höheren Hürden liegt bei 27,18/27,46 Euro, kurz davor sind noch kleinere Tradinghindernisse bei 26,78/26,94 Euro zu sehen. Ein Sprung hierüber lässt das Papier einerseits schnell auf weitere WIderstandsmarken treffen, wäre andererseits ein klares charttechnisches Kaufsignal mit übergeordneter Bedeutung und damit ein wichtiger bullisher Impuls. Wie stark der sich auswirkt, muss sich anschließend erweisen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR