Rational sorgt mit Margenprognose für leichte Enttäuschung

30.10.2017, 09:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Montag hat Rational Zahlen für den Geschäftsverlauf der ersten neun Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Das Unternehmen aus Landsberg am Lech meldet einen Umsatz von 509,2 Millionen Euro nach 436,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Vor Zinsen und Steuern wurde der operative Gewinn von 116,3 Millionen Euro auf 132,3 Millionen Euro gesteigert, unter dem Strich von 7,81 Euro je Rational Aktie auf 8,88 Euro. „Wie schon zum Halbjahr haben die für Rational relevanten Währungen im dritten Quartal im Vorjahresvergleich deutlich an Wert verloren. Dementsprechend war die Umsatzentwicklung im bisherigen Jahresverlauf negativ durch Wechselkursveränderungen belastet”, so das Unternehmen weiter.

Für 2017 peilt Rational nun einen Umsatzanstieg um 13 Prozent an und rechnet mit einer operativen Gewinnspanne, die „im unteren Bereich der im Jahresabschluss 2016 prognostizierten Bandbreite zwischen 26 % und 27 %” liegen soll.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Rational Aktie bei 566,65 Euro mit 1,02 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Rational


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Rational AG setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort




DGAP-News: RATIONAL AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Rational AG setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort
30.10.2017 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Rational AG - Mitteilung über die ersten neun Monate 2017

Landsberg am Lech, 30. Oktober 2017

Rational AG setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort

- Gruppenweite Umsatzerlöse steigen um 17 Prozent

- Wachstumstreiber Nord- und Lateinamerika

- 61 Prozent ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR