Sygnis bringt neues Diagnosekit auf den Markt

24.10.2017, 11:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sygnis kündigt die Einführung eines neuen Produktes an: Unter der Marke Innova Biosciences startet der Vertrieb eines neuen Universal Lateral Flow Assay (LFA)-Kits, für das von Seiten der deutsch-spanischen Gesellschaft zudem ein Patent angemeldet wurde. „Das neuartige Produkt bietet ein Instrument für die einfache und schnelle Entwicklung von individuellen Lateral Flow Sandwichassays”, so Sygnis. Mit dem Kit sollen Diagnostiktests verbessert sowie eine rasche Entwicklung von POC-Diagnosetools zur Einführung in den wachsenden Markt ermöglicht werden, heißt es von Seiten des Unternehmens am Dienstag.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Sygnis Aktie bei 1,60 Euro mit 0,82 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Expedeon AG

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR