Indus bestätigt Prognose - „Auftragsbücher sind voll”


14.08.2017 11:26 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres hat Indus gruppenweit einen Umsatz von 803,5 Millionen Euro erzielt nach 714,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Beteiligungskonzern aus Bergisch Gladbach meldet einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 72,7 Millionen Euro gegenüber 69,3 Millionen Euro zuvor. Je Indus Aktie wird ein Halbjahresgewinn von 1,58 Euro ausgewiesen, ein Anstieg um 8 Cent gegenüber dem Vorjahreswert. „Das erste Halbjahr ist insgesamt den Erwartungen entsprechend verlaufen, obwohl die EBIT-Marge nach sechs Monaten mit rund 9 Prozent aufgrund der bekannten Repositionierung einer Schweizer Beteiligung erwartungsgemäß etwas niedriger lag”, heißt es von Seiten des Unternehmens zur Entwicklung.

Die Prognose für das laufende Jahr bestätigt der Konzern: Indus peilt einen Umsatz von mehr als 1,5 Milliarden Euro an, während der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 145 Millionen Euro und 150 Millionen Euro liegen soll. „Die Gruppe mit ihren 46 Gesellschaften ist in Summe hervorragend unterwegs, die Konjunktur läuft gut, die Auftragsbücher sind voll”, sagt Unternehmenschef Jürgen Abromeit am Montag. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres will die Gesellschaft ihre Repositionierung abschließen.

Die Indus Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 64,45 Euro mit 1,26 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Indus

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Indus

14.10.2019 - Indus: Gewinnwarnung für das Jahr 2019
06.09.2019 - Indus: Budde erhält Großauftrag von DPD
29.08.2019 - Indus: Hochstufung trotz verfehlter Erwartungen
13.08.2019 - Indus: Auto-Konjunktur belastet die Zahlen
30.05.2019 - Indus: Vorsichtige Töne auf der Hauptversammlung
27.05.2019 - Indus übernimmt Mesutronic
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung
08.04.2019 - Indus: Am unteren Ende der Prognosespanne
26.02.2019 - Indus Holding: Zweistellige Marge im Fokus
20.11.2018 - Indus muss mehr als 16 Millionen Euro abschreiben
17.10.2018 - Indus: Vorstandsposten neu besetzt
15.08.2018 - Indus: Weiteres Kurspotenzial
18.06.2018 - Indus: Aufsichtsrat wird größer
28.05.2018 - Indus: Zahlen gehen in Ordnung
27.03.2018 - Indus spricht von sehr gutem Jahresstart - 2017 besser als erwartet
23.03.2018 - Indus: Vorstandschef geht
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
14.11.2017 - Indus will nicht zu jedem Preis zukaufen - Quartalszahlen
28.09.2017 - Indus holt weiteren Vorstand
19.05.2017 - Indus Holding: Erfolgreicher Start

DGAP-News dieses Unternehmens

20.02.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Vorläufige Zahlen 2019 der INDUS Holding AG: Unternehmen bestätigt ...
17.12.2019 - INDUS Holding AG: Ausgezeichnete Unternehmen: INDUS-Gruppe lebt mittelständische Werte und erhält ...
06.12.2019 - INDUS Holding AG: INDUS mit neuer Webseite: Informationen auf den ...
14.11.2019 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Boom bei Bau/Infrastruktur, Fahrzeugtechnik weiter unter ...
07.11.2019 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: INDUS bucht im Segment Fahrzeugtechnik nicht-zahlungswirksame ...
14.10.2019 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: Anpassung der Ergebnisprognose für 2019 ...
08.10.2019 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS kauft Tochterunternehmen Nr. 47: Spezialist für die ...
18.09.2019 - INDUS Holding AG: INDUS-Tochter Peiseler feiert 200 Jahre Firmengeschichte: Präzision ist weltweit ...
13.09.2019 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS unterzeichnet Vertrag zum Verkauf der ...
06.09.2019 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS-Tochter BUDDE erhält weiteren ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.