BYD und Kostal arbeiten bei Solarenergie-Lösungen zusammen

31.07.2017, 16:00 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Kurz bevor der chinesische BYD-Konzern am Freitag die Dividende zahlen wird, meldet das Unternehmen eine neue Kooperation mit dem Wechselrichter-Spezialisten Kostal. Die Lithium-Speicherlösung B-Box HV von BYD könne Unternehmensangaben zufolge mit PIKO-Wechselrichtern kombiniert werden, heißt es am Montag. „Durch die Zusammenarbeit können wir unseren Partnern und Endkunden eine vorqualifizierte Kombination aus zwei führenden Qualitätslösungen bieten, mit der sie die Nutzung von erneuerbarer Energie optimieren können”, sagt Julia Chen, Global Sales Director bei BYD Batteries zur neuen Kooperation der beiden Unternehmen.

Die BYD Aktie notiert im Tradegate-Handel am Montagnachmittag bei 5,343 Euro mit 0,32 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: BYD Company Limited
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur BYD Company Limited-Aktie