Vita 34: Überraschung auf der Hauptversammlung

28.06.2017, 16:33 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Wahl des Aufsichtsrats von Vita 34 auf der heutigen Hauptversammlung hat es eine Überraschung gegeben. Für den Vorschlag, Hans Georg Giering wieder in den Aufsichtsrat zu wählen, gab es auf dem Aktionärstreffen keine Mehrheit. Giering war bisher Vorsitzender des Aufsichtsrats. Seine Amtszeit endet mit der Hauptversammlung, er hätte somit erneut in das Gremium gewählt werden müssen. Dies haben ihm die Aktionäre versagt.

Weitere Informationen zur Wahl liegen noch nicht vor.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR