MTU Aero Engines sieht sich auf Kurs

28.04.2017, 10:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat MTU Aero Engines den Umsatz von 1,098 Milliarden Euro auf 1,261 Milliarden Euro steigern können. Das Unternehmen meldet einen Quartalsgewinn vor Zinsen und Steuern von 157 Millionen Euro nach zuvor 131,3 Millionen Euro auf bereinigter Basis. Unter dem Strich weist der Hersteller von Flugzeugtriebwerken einen Gewinn von 2,03 Euro je MTU Aero Engines Aktie aus, im Vorjahresquartal waren es 1,76 Euro. Beim Free Cashflow weist der Konzern einen Rückgang von 93,6 Millionen Euro auf 61 Millionen Euro aus.

Man sei „erfolgreich ins letzte Jahr unserer Investitionsphase gestartet, die wir 2017 bei anhaltend profitablem Wachstum abschließen wollen“, sagt MTU-Chef Reiner Winkler. Der Ausblick wird von Seiten des Unternehmens bestätigt. Der Umsatz soll zwischen 5,1 Milliarden Euro und 5,2 Milliarden Euro liegen. Vor Zinsen und Steuern soll eine stabile Gewinnspanne erzielt werden . 2016 lag diese bei 10,6 Prozent.

Die MTU Aero Engines Aktie notiert im XETRA-Handel bei 132,40 Euro mit 2,64 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines



Nachrichten und Informationen zur MTU Aero Engines-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR