Qiagen meldet Übernahme

09.01.2017, 16:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das Biotechunternehmen Qiagen meldet einen Zukauf: Man übernehme die OmicSoft Corporation und baue damit das Bioinformatik-Portfolio aus, so das TecDAX-notierte Unternehmen. Mit dem Kauf erhalte man „Zugang zu OmicSofts leistungsstarker Multi-Omics-Datenmanagementlösung sowie von Experten kuratierten Omics-Datensätzen“, so Qiagen weiter

Finanziert habe man den nicht genannten Kaufpreis über Barmittel, meldet Qiagen. Der Konzern macht keine weiteren Angaben zu den finanziellen Details der Vereinbarungen. Man gehe „davon aus, dass diese Übernahme für das Gesamtjahr 2017 ca. einen halben Prozentpunkt zum Umsatzwachstum beitragen und neutral zum bereinigten Ergebnis je Aktie (EPS) sein wird“, so der Biotechkonzern.

Die Qiagen Aktie notiert am Montagnachmittag bei 27,20 Euro mit 0,07 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Qiagen
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Qiagen-Aktie