Stabilus: Konservative Aussichten

28.11.2016, 15:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Stabilus. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 57,00 Euro.

Die vorläufigen Quartalszahlen treffen die Erwartungen. Der Umsatz legt um fast 29 Prozent auf 206 Millionen Euro zu, Der Gewinn steigt um 51 Prozent auf 12,1 Millionen Euro an.

Im neuen Geschäftsjahr will Stabilus einen Umsatz von 865 Millionen Euro erwirtschaftet, die EBIT-Marge soll zwischen 13 Prozent und 14 Prozent liegen. Im abgelaufenen Quartal stand sie bei 14,0 Prozent. Das wäre ein Umsatzplus von 17 Prozent. Für die Experten ist dies eine konservative Schätzung. Sie rechnen mit 878,9 Millionen Euro. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Stabilus im Jahresverlauf die Prognose anhebt.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR