Karlsberg Brauerei: Relativ stabiles Ergebnis

16.08.2016, 18:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz der Karlsberg Brauerei von 81,9 Millionen Euro auf 84,1 Millionene Euro an. Das EBITDA legt von 7,8 Millionen Euro auf 8,6 Millionen Euro zu. Der Gewinn liegt bei mehr als 1,7 Millionen Euro, vor einem Jahr kam der Bierbrauer auf 1,77 Millionen Euro. Die neue Anleihe verursachte Kosten von 0,4 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr erwartet Karlsberg einen rückläufigen Umsatz. Man verzichtet auf die Produktionsaufträge für Handelsmarken mit geringen Margen. Das Ergebnis soll in Höhe des um Sondereffekte bereinigten Vorjahreswerts liegen.

Die neue Anleihe von Karlsberg wurde im April ausgegeben. Sie hat ein Volumen von 40 Millionen Euro, die Laufzeit beträgt vier Jahre. Verzinst wird sie jährlich mit 5,25 Prozent.



Nachrichten und Informationen zur Karlsberg Brauerei-Aktie

15.09.2019 - DGAP-Adhoc: CompuGroup Medical reduziert EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr 2019 aufgrund von ...
13.09.2019 - EQS-Adhoc: Abschluss des Aktienrückkaufprogramms zum ...
13.09.2019 - EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA: Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2019 - Gruppe bleibt mit ...
13.09.2019 - DGAP-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG: Neugeschäftsvolumen im ersten Halbjahr 2019 um ...
13.09.2019 - DGAP-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG: Neugeschäftsvolumen im ersten Halbjahr 2019 um ...
13.09.2019 - DGAP-News: PEH Wertpapier AG: Fondsmanager Martin Stürner hat sein Portfolio schon längst ...
13.09.2019 - DGAP-News: congatec Holding AG plant Börsengang bis Ende ...
13.09.2019 - artnet AG: artnet Intelligence Report analysiert den tiefgreifenden Wandel des ...
13.09.2019 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS unterzeichnet Vertrag zum Verkauf der ...
13.09.2019 - AuctionTech schließt Partnerschaft mit Star-Auktionator Simon de Pury zur Einführung einer ...
13.09.2019 - DGAP-News: GBC AG Investment Research unterstützt 7. Hannover Blockchain Meetup am 18. September ...
13.09.2019 - DGAP-News: FUCHS wird offizieller Schmierstoff-Partner des DMG MORI Qualified Products Programms ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: RIB Software SE: Abschluss eines Phase-III-Auftrags / Erhöhung der Guidance in Bezug ...
13.09.2019 - DGAP-News: RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 19 / 2019) mit ...
13.09.2019 - DGAP-News: German Startups Group GmbH & Co. KGaA: Fokusbeteiligung AuctionTech schließt ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Treuhänder der Estate UK-3-Verbriefung bestätigt ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: Hesse Newman Capital AG: Hesse Newman Capital AG prüft umfassende ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: publity AG: ???????publity beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital zur ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: PREOS Real Estate AG: Änderung in der ...
13.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG: ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR