Karlsberg Brauerei: Relativ stabiles Ergebnis


16.08.2016 17:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz der Karlsberg Brauerei von 81,9 Millionen Euro auf 84,1 Millionene Euro an. Das EBITDA legt von 7,8 Millionen Euro auf 8,6 Millionen Euro zu. Der Gewinn liegt bei mehr als 1,7 Millionen Euro, vor einem Jahr kam der Bierbrauer auf 1,77 Millionen Euro. Die neue Anleihe verursachte Kosten von 0,4 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr erwartet Karlsberg einen rückläufigen Umsatz. Man verzichtet auf die Produktionsaufträge für Handelsmarken mit geringen Margen. Das Ergebnis soll in Höhe des um Sondereffekte bereinigten Vorjahreswerts liegen.

Die neue Anleihe von Karlsberg wurde im April ausgegeben. Sie hat ein Volumen von 40 Millionen Euro, die Laufzeit beträgt vier Jahre. Verzinst wird sie jährlich mit 5,25 Prozent.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Karlsberg Brauerei

11.03.2020 - Karlsberg: Starker Gewinnanstieg
21.08.2019 - Karlsberg Brauerei steigert Gewinn - Ausblick bestätigt
03.04.2019 - Karlsberg Brauerei: Deutlicher Gewinnsprung
21.08.2018 - Karlsberg Brauerei: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
21.03.2018 - Karlsberg Brauerei: Gerade noch in den schwarzen Zahlen
13.03.2018 - Karlsberg Brauerei: Veränderung an der Spitze
23.08.2017 - Karlsberg senkt operative Margenprognose für2017
30.03.2017 - Karlsberg: Neuer CFO kommt von EQT
01.03.2017 - Karlsberg wechselt das Segment
28.09.2016 - Karlsberg Brauerei: Gute Nachricht für Investoren
03.05.2016 - Karlsberg: Zahltag für Investoren
19.04.2016 - Karlsberg Brauerei: Starke Nachfrage
19.04.2016 - Karlsberg Brauerei: Erfolgreiche Anleiheemission
19.04.2016 - Karlsberg Brauerei: Zeichnungsfrist läuft
18.04.2016 - Karlsberg: „Wir setzen auf Marge, nicht auf Menge“
15.04.2016 - Karlsberg Brauerei will mindestens 5,25 Prozent Zinsen zahlen
11.04.2016 - Karlsberg Brauerei: Neue Anleihe
04.04.2016 - Karlsberg Brauerei erwägt Ausgabe einer zweiten Anleihe
28.08.2015 - Karlsberg Brauerei: Positive Entwicklung
29.07.2015 - Karlsberg Brauerei: Umsatz und Ergebnis sinken

DGAP-News dieses Unternehmens

09.07.2020 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ AG: Erfolgreiche Aktienplatzierung und Emission einer nachrangigen ...
09.07.2020 - DGAP-News: Heidelberg Pharma AG: Heidelberg Pharma berichtet über das erste Halbjahr ...
09.07.2020 - DGAP-Adhoc: Fielmann AG: Vorläufige Zahlen zum 30.Juni 2020 - Ausblick für das ...
09.07.2020 - DGAP-News: HYPOPORT SE: Starke operative Entwicklung im ersten Halbjahr ...
09.07.2020 - Matador Partners Group AG nicht nur mit Private Equity erfolgreich: Matador Partners Group ...
09.07.2020 - DGAP-News: Consus Real Estate AG: Erwerb der verbliebenen 25% Minderheitsbeteiligung an Consus RE ...
09.07.2020 - DGAP-News: CLIQ Digital AG: QUIRIN Privatbank Equity Research hebt nach Prognose-Erhöhung für ...
09.07.2020 - DGAP-News: GLS Bank Fondsgeschäft: Nachhaltigkeit bestes ...
09.07.2020 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Vorstand der Baumot Group AG beschließt Kapitalmaßnahme - Steigende ...
09.07.2020 - DGAP-News: Asklepios Kliniken: Asklepios schließt RHÖN-KLINIKUM AG Übernahme erfolgreich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.