Stabilus: Kaufempfehlung bleibt bestehen

07.07.2016, 15:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser haben ihre Kaufempfehlung für die Stabilus Aktie bestätigt, nachdem der SDAX-notierte Konzern eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung von Akquisitionen durchgeführt hat. Das Kursziel wird ebenfalls nicht verändert und liegt bei 48 Euro. Die Experten rechnen je Stabilus Aktie für die 2016 und 2017 endenden Geschäftsjahre mit Gewinnen von 2,38 Euro und 3,48 Euro.

Die Experten gehen davon aus, dass die Zukäufe für den Konzern über Synergieeffekte Werte schaffen werden. Zudem rechnet man damit, dass der positive Newsflow für Stabilus anhalten werde. Der Automobilzulieferer profitiere dabei unter anderem von einem Trend zu mehr Konfort und Sicherheit sowie bommenden SUV-Verkaufszahlen.

Die Details zur Kapitalerhöhung von Stabilus: hier klicken. Am Donnerstagnachmittag notiert der Aktienkurs des Unternehmens bei 43,00 Euro mit 2,38 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Stabilus





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR