4investors | Börsen-News | Nachrichten und Analysen | SeniVita Sozial gemeinnützige GmbH

SeniVita Sozial peilt steigende Ergebnisse an


Nachricht vom 30.06.2016 30.06.2016 (www.4investors.de) - Bei der SeniVita Sozial gGmbH ist im Jahr 2015 ein Gewinn von 12,8 Millionen Euro angefallen. Das Unternehmen wird diesen nicht ausschütten, sondern reinvestieren. Allerdings geht der Überschuss auf die Neuordnung der Unternehmensgruppe zurück, das Immobilienvermögen wurde in die SeniVita Social Estate AG eingebracht, zudem gab es eine Übertragung von Betrieben auf die SeniVita Social Care GmbH – dies habe mehr als 17 Millionen Euro an außerordentlichen Erträgen gebracht, melden die Süddeutschen.

Dagegen ist der Umsatz des Unternehmens aufgrund der Neuorganisation von 30 Millionen Euro auf 25,5 Millionen Euro zurück gegangen. Der nach HGB-regeln ermittelte operative Gewinn liegt bei 0,8 Millionen Euro. „Wie bereits berichtet, wurde das operative Ergebnis in 2015 durch Umstellungskosten und Anlaufkosten für den weiteren Ausbau von Pflegeeinrichtungen nach dem Konzept Altenpflege 5.0 belastet, die erst in Folgeperioden zu höheren Erträgen führen werden“, so Senivita.

Für 2016 erwartet die Gesellschaft eine stabile bis steigende Auslastung der Pflegeeinrichtungen. Die kommenden operativen Ergebnisse sollen deutlich steigen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR