Neue Underberg Anleihe 2019/2025
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Pfandbriefbank

Deutsche Pfandbriefbank: Dreistelliger Millionengewinn winkt aus Einigung um Hypo Alpe Adria

18.05.2016, 11:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine Einigung im Streit um Hypo Alpe Adria könnte der Deutschen Pfandbriefbank einen hohen außerordentlichen Gewinn im laufenden Jahr bescheren. Man habe mit der österreichischen Abwicklungseinheit Heta Asset Resolution ein Memorandum of Understanding ("MoU") über die weitgehende Befriedigung bestimmter Verbindlichkeiten der HETA ausgehandelt, meldet die Gesellschaft am Mittwoch.

„Es ist beabsichtigt, dass der Kärntner Ausgleichszahlungs-Fonds den Gläubigern der HETA ein Rückkaufangebot für ihre HETA-Schuldtitel unterbreitet“, heißt es in einer Meldung. Kommt es dazu, würde nach Angaben der Deutsche Pfandbriefbank vor Steuern ein außerordentlicher Gewinn in Höhe von 132 Millionen Euro anfallen. Das Geschäft soll noch 2016 abgewickelt werden. Allerdings müssen politisch und rechtlich noch mit Gesetzen und Abstimmungen die Voraussetzungen für den Vollzug geschaffen werden. „Darüber hinaus ist die Abstimmung mit der EU Kommission abzuwarten“, so die Deutsche Pfandbriefbank am Mittwoch.

Die im MDAX enthaltene Aktie der Pfandbriefbank notiert am Vormittag bei 9,40 Euro mit 3,62 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Pfandbriefbank

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Pfandbriefbank-Aktie

13.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Treuhänder der Estate UK-3-Verbriefung bestätigt ...
28.06.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Schiedsgutachter bei Estate UK-3-Verbriefung stellt ...
21.05.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe ...
16.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb zahlt ihre Dividenden voraussichtlich für die ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb hebt Guidance für Vorsteuerergebnis des Gesamtjahres ...
04.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb hebt nach voraussichtlich gutem 1. Halbjahr die ...
05.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG:pbb will zusätzliches Kernkapital ...
01.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Deutsche Pfandbriefbank AG beschließt höhere ...
02.11.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb erhöht Guidance für Vorsteuerergebnis des ...
13.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Einleitung Expert Verfahren bezüglich Absicherung eines ...
11.11.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Sonderdividende; Prognose für ...
23.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Die Deutsche Pfandbriefbank AG wird den Rückkauf ihrer ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...
30.05.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Rückkauf einer ungedeckten ...
18.05.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Memorandum of Understanding für HETA-Schuldtitel ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...