Singulus: Keine Zinsen für die Anleihe

23.03.2016, 07:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Maschinenbauer Singulus wird fällige Zinsen auf eine Anleihe nicht bezahlen. Die Nachricht kommt allerdings nicht überraschend: Eine Gläubigerversammlung hatte jüngst die Stundung der Zinszahlung bis März kommenden Jahres und einen Tausch der Anleihe in Singulus Aktien beschlossen, wir berichteten. „Vor dem Hintergrund dieser Beschlüsse sieht sich die Gesellschaft daran gehindert, am 23. März 2016 Zinsen unter der Singulus-Anleihe zu zahlen“, so das Unternehmen.

Die Singulus Aktie hat den gestrigen Handel bei 0,248 Euro leicht im Minus beendet.

Auf einem Blick - Chart und News: Singulus

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR