Wige Media holt sich frisches Kapital


Nachricht vom 26.02.2016 26.02.2016 (www.4investors.de) - Bei Wige Media gibt es eine Kapitalerhöhung. Rund 1,974 Millionen Aktien sollen ausgegeben werden. Der Bezugspreis liegt bei 1,70 Euro je Aktie. Damit kommen brutto 3,356 Millionen Euro in die Kasse der Kölner. Altaktionäre haben ein Bezugsrecht von 13:2. Für 13 alte Aktien können sie somit zwei neue Papiere erwerben. Die Bezugsperiode läuft vom 1. März bis zum 15. März. Falls nicht alle Aktien bezogen werden, können die verbleibenden Papiere institutionellen Investoren angeboten werden. Darum soll sich Oddo Seydler kümmern.

Mit dem frischen Geld soll der Kauf von 68,3 Prozent an der sport media group finanziert werden. Derzeit hält Wige Media 16,7 Prozent an der Gesellschaft aus München. Die Münchener betreiben die Portale formel1.de und motorsport-total.com. Außerdem soll Geld für die weitere Internationalisierung eingesetzt werden. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR