Kapsch TrafficCom: Deutlicher Gewinnanstieg – Aktie im Plus

24.02.2016, 11:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die österreichische Kapsch TrafficCom meldet für die ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 einen Gewinnsprung. Vor Zinsen und Steuern hat sich der Überschuss des Konzerns von 23,7 Millionen Euro auf 43,3 Millionen Euro erhöht. Unter dem Strich meldet die Gesellschaft einen Gewinnanstieg von 1,0 Millionen Euro auf 25,3 Millionen Euro. Der Umsatz wird von Kapsch TrafficCom mit 379,2 Millionen Euro beziffert nach 349,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Für den Free Cashflow meldet das Unternehmen einen Anstieg von 59,4 Millionen Euro auf 74,8 Millionen Euro.

„Die Kosteneinsparungen und organisatorischen Adaptionen tragen bereits signifikant zur operativen Exzellenz bei, die Einsparungen erfolgten demnach effektiver und rascher als ursprünglich erwartet. Die gesetzten Maßnahmen werden im Laufe dieses Geschäftsjahres vollumfänglich sichtbar“, so Kapsch am Mittwoch. Für das gesamte Geschäftsjahr 2015/2016 peilen die Österreicher eine operative Gewinnspanne von mehr als 10 Prozent an.

Die Kapsch Aktie notiert am Mittwochvormittag an der Wiener Börse bei 32,42 Euro mit 2,11 Prozent im Plus.