Adler Real Estate will außerordentliche Hauptversammlung bei conwert

11.02.2016, 16:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Adler Real Estate hat nach Angaben vom Donnerstag eine außerordentliche Hauptversammlung bei conwert Immobilien beantragt. Auf dieser will das Hamburger Immobilienunternehmen den Verwaltungsrat der Österreicher neu besetzen lassen. Man will die Verwaltungsratsmitglieder Barry Gilbertson, Peter Hohlbein und Alexander Proschofsky abwählen sowie Dirk Hoffmann, Hermann Anton Wagner und Wijnand P. Donkers neu in das Gremium wählen lassen. Adler ist mit 22,37 Prozent der Anteile der größte Aktionär bei conwert.

Adler begründet das Vorgehen mit der Zusammensetzung des conwert-Portfolios, das einen Schwerpunkt im Deutschland hat. „"Der Verwaltungsrat soll deshalb mit Mitgliedern besetzt werden, die insbesondere über sehr gute Erfahrungen im deutschen Immobilienmarkt verfügen“, so Adler Real Estate.