4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

Analysten

Leoni: Druck bleibt bestehen

16.05.2019, 10:01 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die Leoni-Aktie hat den Zahlenschock noch längst nicht überwunden. Auch heute steht die Aktie unter Druck. Stand das Papier vor den Zahlen bei über 17 Euro, so sackte es danach auf rund 14,52 Euro ab. Für die Analysten von JP Morgan bleibt es nach den jüngsten Entwicklungen beim Rating „underweight“ für die Aktien von Leoni. Das Kursziel für die Papiere des Zulieferers sinkt von 15,00 Euro auf 12,00 Euro.

Es läuft noch immer nicht rund bei Leoni, die Entwicklung bleibt schwach. Das hinterlässt Spuren bei den Zahlen. Zudem kann man die Lohnsteigerungen nicht über den Preis weitergeben. Leoni arbeitet derzeit an Refinanzierungsmöglichkeiten. Dabei könnte auch eine Kapitalerhöhung ein Thema sein.

Die Aktien von Leoni geben am Morgen 4,2 Prozent auf 14,58 Euro nach.

Leoni Aktie stürzt ab - das sind die Gründe

Für die Leoni Aktie geht es am Mittwochvormittag steil nach unten. Gegen 10 Uhr notiert der Aktienkurs des Nürnberger Kabelherstellers mit mehr als 11 Prozent im Minus bei 15,215 Euro, das Tagestief wurde bisher bei 15,095 Euro notiert. Ob der Absturz damit ausgestanden ist, erscheint fraglich. Starke Unterstützungen sind um 12,92/13,44 Euro zu sehen, aber zugleich noch ein ganzes Stück entfernt. Ein kleinerer Support ist rund um die 15-Euro-Marke vorhanden. Zuvor hatte der Aktienkurs von Leoni das bisherige Jahres- und Mehrjahrestief bei 16,93 Euro und die hier liegende Unterstützungszone unterschritten.

Mit dem Verkaufssignal wuchs der Druck, der mit der Veröffentlichung der Leoni-Quartalszahlen aufkam. In ersten Reaktionen bleiben Analysten bei den vornehmlich negativen Einschätzungen für den Anteilschein der Süddeutschen. Das überrascht nicht: Leoni meldet einen Quartalsverlust von 132 Millionen Euro nach einem Gewinn von 44 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Vor ... Leoni News weiterlesen!

Zur Übersicht der Leoni - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

PREOS Real Estate: „Wir wollen eine Mischung aus Substanz und Chance offerieren“
Preos emittiert eine Wandelanleihe: Finanzvorstand Libor Vincent spricht im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de über die Neuemission des Immobilien-Unternehmens.

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

19.11.2019 - Leoni Aktie kassiert neues Kursziel, aber… ...
13.11.2019 - Leoni: „Wir machen weiterhin wichtige Fortschritte” ...
06.11.2019 - Leoni Aktie: Kommt der große Ausbruch? ...
05.11.2019 - Leoni Aktie: Ganz starke Signale… ...
01.11.2019 - Leoni Aktie: Das könnte schlecht ausgehen… ...

DGAP-News zum Unternehmen

10.07.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni plant Börsengang oder Verkauf der Wire & Cable ...
14.05.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Geschäftszahlen zum ersten Quartal: Leoni durch ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Finanzvorstand Karl Gadesmann legt sein Mandat als ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Leoni beschließt Umsetzung des Performance- und ...
07.02.2019 - DGAP-Adhoc: Leoni AG: Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018, Prognose für ...