PNE: Mit Übernahmeprämie

28.08.2019, 15:47 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

PNE könnte von North Haven Infrastructure Partners III übernommen werden. Es gibt demnach ein unverbindliches Angebot von 3,50 Euro bis 3,80 Euro. Ob der Kauf gelingt, ist völlig offen. Noch hat keine Due Diligence stattgefunden.

Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz bei PNE um 131 Prozent auf 65,6 Millionen Euro an. Das EBIT verbessert sich um 218 Prozent auf 12,9 Millionen euro. Das EBIT-Ziel für das Gesamtjahr liegt bei 15 Millionen Euro bis 20 Millionen Euro. Hier könnte das obere Ende realisiert werden.

Die Analysten von SMC Research bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Aktien von PNE. Das Kursziel legt von 3,60 Euro auf 4,00 Euro zu. Im Kursziel wird eine kleine Übernahmeprämie einberechnet.

Die Aktien von PNE steigen heute um 2,0 Prozent auf 3,48 Euro an.

Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur PNE AG-Aktie

4investors-News

11.10.2019 - PNE: Fairer Preis für die Aktie
10.10.2019 - PNE vor Übernahme: Morgan Stanley bietet 4 Euro je Aktie
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
27.08.2019 - PNE vor Übernahme? Aktie deutlich im Plus!
16.08.2019 - PNE: Fortschritte auf den Auslandsmärkten

DGAP-News

10.10.2019 - DGAP-Adhoc: PNE AG: PNE AG schließt Investorenvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges ...