Bild und Copyright: PNE Wind.

PNE: Fortschritte auf den Auslandsmärkten

16.08.2019, 13:43 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

PNE kommt bei der Internationalisierung des Geschäfts der Tochtergesellschaft energy consult voran. Das Unternehmen habe in diesem Jahr erste Verträge für das Betriebsmanagement von Windparks in den Ländern Frankreich, Polen und Schweden gewinnen können, teilen die Cuxhavener am Freitag mit. Im Ausland ist die Gesellschaft bisher in Italien aktiv. Zu den finanziellen Details der neuen Verträge macht PNE keine Angaben.

Zudem kündigt die Gesellschaft weitere mögliche Vertragsabschlüsse bei energy consult an: „Des Weiteren steht das Unternehmen bereits in Verhandlungen für die Übernahme von Dienstleistungen im Betriebsmanagement von Umspannwerken in Polen”, so PNE. Für die weitere Auslandsexpansion sollen Frankreich, Polen und Schweden im Fokus stehen. „Die zunehmend internationale Ausrichtung auch der PNE Services ist ein wichtiger Bestandteil unserer künftigen Strategie. Dies ergänzt sich sehr gut mit der internationalen Entwicklung von Projekten für die Erneuerbaren Energien, die PNE derzeit in 14 Ländern auf drei Kontinenten betreibt”, so PNE-Chef Markus Lesser.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur PNE AG-Aktie

4investors-News

11.10.2019 - PNE: Fairer Preis für die Aktie
10.10.2019 - PNE vor Übernahme: Morgan Stanley bietet 4 Euro je Aktie
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
28.08.2019 - PNE: Mit Übernahmeprämie
27.08.2019 - PNE vor Übernahme? Aktie deutlich im Plus!

DGAP-News

10.10.2019 - DGAP-Adhoc: PNE AG: PNE AG schließt Investorenvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges ...