Traumhaus: Coverage startet

Die Analysten von SRH AlsterResearch starten die Beobachtung der Aktien von Traumhaus. Bei der ersten Besprechung der Aktie gibt es eine Kaufempfehlung. Das erste Kursziel für die Papiere von Traumhaus liegt bei 88,00 Euro.

Die Experten rechnen mit einem deutlichen Wachstum bei Traumhaus. Im laufenden Jahr sollen insgesamt 370 Wohneinheiten gebaut werden. Damit zählt Traumhaus zu den Top 10 der Hersteller von Reihenhäusern in Deutschland. Da man sich nun auch verstärkt um Mehrfamilienhäuser kümmert, wird die Gesellschaft auch für institutionelle Investoren interessanter.

Die Analysten erwarten, dass Traumhaus für das weitere Wachstum neue Kapitalmaßnahmen durchführen wird. Zuletzt gab es im vergangenen Sommer eine Kapitalerhöhung, die 4,75 Millionen Euro eingebracht hat.

Für 2019 rechnen die Analysten bei der im m:access notierten Gesellschaft mit einem Umsatz von 90,0 Millionen Euro, der 2020 auf 108,0 Millionen Euro ansteigen soll. Der Gewinn je Aktie soll sich von 6,70 Euro auf 8,20 Euro verbessern. Die Dividende für 2019 wird bei 2,00 Euro gesehen.

Aktienkurs und Chart - Traumhaus AG: klicken

09.05.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Traumhaus AG
WKN: A2NB7S
ISIN: DE000A2NB7S2
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien
Aktienkurs und Chart - Traumhaus AG: klicken