Bild und Copyright: Aixtron.

Aixtron Aktie: Kommt der Durchbruch nach oben?

Senivita Anleihe

02.05.2019, 15:33 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Nach dem gestrigen Intraday-Comeback versucht sich die Aixtron Aktie im heutigen Handel weiter an einem stabilen charttechnischen Kaufsignal. Im Tagesverlauf geht es zwar bis auf 10,445 Euro nach oben, doch die Hinderniszone bei und unterhalb von 10,43/10,47 Euro kann der TecDAX-Wert damit bisher noch nicht überwinden. Aktuell ist das Papier leicht vom Tageshoch zurück gefallen und liegt bei 10,355 Euro mit 1,02 Prozent im Plus.

Unterstützung bekommt die Aixtron Aktie heute von einer positiven Analystenstimme. Warburg Research rechnet weiterhin mit einem Kursanstieg des Papiers auf 11,50 Euro und bestätigt damit das Kursziel sowie die begleitende Kaufempfehlung. Aixtrons Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres hätten die Erwartungen erfüllt, kommentieren die Analysten.

Der Blick in die technische Analyse für die Aixtron Aktie zeigt weiterhin einen starken und breiten Widerstandsbereich, der weiterhin getestet wird. Die Hürdenzone erstreckt sich unterhalb von 10,43/10,47 Euro und reicht hinab bis auf 10,20/10,25 Euro. Ein Ausbruch hierüber würde die charttechnische Bodenbildungsformation bei 7,60/7,74 Euro mit dem notwendigen Ausbruchssignal abschließen. Ein solches Signal könnte Aixtrons Aktienkurs schnell in Richtung der starken nächsten Hürden bei 11,87/12,10 Euro treiben.

Aixtron: Börse unzufrieden mit der Auftragslage - Quartalszahlen

Von Aixtron wurden heute Morgen Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres gemeldet. Der Anlagenbauer aus Aachen meldet einen Rückgang beim Auftragseingang von 78,6 Millionen Euro auf 53,6 Millionen Euro, während der Umsatz von 62,4 Millionen Euro auf 68,7 Millionen Euro gesteigert werden konnte. Vor Zinsen und Steuern hat Aixtron einen operativen Gewinnanstieg von 7,9 Millionen Euro auf 9,7 Millionen Euro erzielt. Unter dem Strich dagegen sinkt der Quartalsüberschuss von 12,3 Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro. Je Aixtron Aktie macht dies einen Gewinnrückgang von 0,11 Euro auf 0,08 Euro aus. Allerdings war der Gewinnrückgang durch einen 5 Millionen Euro schweren positiven Sondereffekt im ersten Quartal 2018 beeinflusst. Das Minus beim Free Cashflow konnten die Westdeutschen dagegen von 22,3 Millionen Euro auf 17,5 Millionen Euro verkleinern.

„Die Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2019 lag im Rahmen unserer Erwartungen. Vor diesem Hintergrund bestätigen ... Aixtron News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aixtron


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Aixtron-Aktie

4investors-News

25.10.2019 - Aixtron: Kursziel wird klar reduziert
25.10.2019 - Aixtron: Trotz Absturz - Ein klares Bekenntnis
24.10.2019 - Aixtron: Eine gewisse Verunsicherung
24.10.2019 - Aixtron: Analysten sind nicht überrascht
24.10.2019 - Aixtron mit Gewinnwarnung: Heftig, heftig…

DGAP-News

24.10.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Umsätze und Betriebsergebnis (EBIT) gestiegen / Jahresprognose konkretisiert / ...