publity meldet Immobilien-Zukauf

Die publity AG baut mit einem Zukauf ihr Immobilienportfolio auf. Man habe den Bürokomplex „St. Martin Tower“ in Frankfurt am Main erworben, meldet die Gesellschaft am Mittwoch. Verkäufer ist die Schweizer Hansa AG. Die Immobilie habe eine Mietfläche von etwa 26.000 Quadratmetern und sei nahezu vollvermietet, so publity, unter den Mietern seien bonitätsstarke Konzerne wie Misumi und Sage.

Zum Kaufpreis und den jährlichen Mieteinnahmen der übernommenen Immobilie machen die Frankfurter keine Angaben.

„Wir sind in Verhandlungen für die Übernahme weiterer Immobilien, so dass wir die Bestandshaltung zeitnah verstärken und den Cashflow aus Mieteinnahmen ergänzend zu unseren Asset-Management-Fees zügig erhöhen werden”, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Aktienkurs und Chart - publity: klicken

03.04.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: publity
WKN: 697250
ISIN: DE0006972508
Aktienindex: Scale
Branche: Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien
Aktienkurs und Chart - publity: klicken