Südzucker: Grünes Licht für die Restrukturierung

Südzucker wird fünf Zuckerfabriken schließen. Das ist Teil des Restrukturierungsplans, dem der Aufsichtsrat der Gesellschaft zugestimmt wird. So will man den starken Preisschwankungen auf dem Zuckermarkt begegnen. Die betroffenen Fabriken liegen in Polen, Frankreich und Deutschland. Geplant ist zudem eine Reduzierung der Verwaltungskosten in Belgien, Polen, Frankreich und Deutschland.

Die Restrukturierungsaufwendungen liegen bei 180 Millionen Euro bis 220 Millionen Euro. Der Einspareffekt soll jährlich bei bis zu 100 Millionen Euro liegen. Noch ist unklar, wie sich all dies auf das operative Ergebnis auswirken wird.

Aktienkurs und Chart - Südzucker: klicken

25.02.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Südzucker
WKN: 729700
ISIN: DE0007297004
Aktienindex: SDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Zucker und Zuckerverarbeitung, Lebensmittel (u.a. Eis, Tiefkühlkost)
Aktienkurs und Chart - Südzucker: klicken