Siltronic steigt beim Ausblick auf die Bremse - Aktie an wichtiger Marke

Siltronic hat am Donnerstag vorläufige Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Der TecDAX-notierte Konzern meldet einen Umsatzanstieg von 1,18 Milliarden Euro auf 1,48 Milliarden Euro. Noch deutlicher fallen die prozentualen Zuwächse bei den Zahlen zum operativen Gewinn des Unternehmens aus. Siltronic meldet ein EBITDA von 589 Millionen Euro nach 353 Millionen Euro im Jahr 2017. Vor Zinsen und Steuern weist der Konzern einen Gewinn von 398 Millionen Euro nach zuvor knapp 236 Millionen Euro aus. Für den Netto-Cashflow meldet man einen Anstieg von 125 Millionen Euro auf 240 Millionen Euro.

„Durch die kontinuierliche Fortführung der bereits 2010 eingeführten Kostenreduktions-programme konnte das Unternehmen die Kostensteigerungen im Geschäftsjahr 2018 ausgleichen”, so Siltronic. „2018 war ein sehr positives Jahr. Die Nachfrage nach unseren Wafern war wie schon im Geschäftsjahr 2017 sehr hoch und wir konnten die durchschnittlichen Verkaufspreise weiter erhöhen”, sagt Konzernchef Christoph von Plotho zur Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr.

Auf das vierte Quartal entfällt Unternehmensangaben zufolge ein Umsatz von 388 Millionen Euro sowie ein EBITDA von 161 Millionen Euro.

Vorsichtiger Start ins Jahr 2019 von Siltronic erwartet


Für das laufende Jahr tritt die Gesellschaft beim Ausblick aber deutlich auf die Bremse. Nachdem 2017 und 2018 herausragend verlaufen seien, erwarte man für dieses Jahr eine eher verhaltene Entwicklung, so die Münchener. Konkretere Zahlen zum Ausblick nennt Siltronic heute allerdings nicht. „Das Unternehmen geht davon aus, dass das Geschäftsjahr 2019 vorsichtiger starten wird, insbesondere im Speicher- und Foundry-Bereich. Logik- und Poweranwendungen sowie Imagesensoren sollten jedoch stark bleiben”, so das Unternehmen weiter zum Ausblick.

An der Börse sorgt der verhaltene Ausblick des TecDAX-notierten Hightech-Konzerns im Handel am Donnerstagvormittag für keine großen Irritationen. Die volatile Aktie pendelt bisher zwischen 85,60 Euro und 89,44 Euro. Damit bleibt weiterhin eine charttechnisch wichtige Signalzone im Blickpunkt, an der sich die Siltronic Aktie heute bereits den fünften Handelstag in Folge abarbeitet. Mehr dazu im folgenden 4investors-Chartcheck zur Siltronic Aktie.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Siltronic Aktie: Bodenbildung vor der Vollendung?

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Siltronic: klicken

31.01.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Siltronic
WKN: WAF300
ISIN: DE000WAF3001
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Waferhersteller
Aktienkurs und Chart - Siltronic: klicken