Wacker Chemie Aktie: Starkes Kaufsignal, aber…

Gestern fiel die Wacker Chemie Aktie mit einem starken Kursgewinn auf. Mit 86,42 Euro und 7,57 Prozent Tagesplus ging die MDAX-notierte Chemieaktie aus dem Handel. Im Tagesverlauf erreichte der Wacker Chemie Aktienkurs in der Spitze sogar 88,70 Euro. Damit einher ging in der technischen Analyse des Titels ein deutliches Kaufsignal: Charttechnische Widerstände zwischen der Zone unterhalb von 82,20 Euro und einem Bereich um 82,90/83,84 Euro wurden überwunden. Doch es gab auch ein Negativsignal für die Wacker Chemie Aktie, die am unteren Ende eines wichtigen Hürdenbereichs bei 88,52/90,46 Euro nach unten abprallte.

Das dürfte auch der Impuls sein, der aktuell für weitere Schwäche bei Wackers Aktienkurs sorgt. Hinzu kommt eine negative Analystenstimme, die Druck auf den Aktienkurs ausübt. Heute Morgen liegen die Indikationen für den Anteilschein der Süddeutschen nur noch bei 83,00/83,98 Euro. Mit der Bewegung kommt wieder die gestern überwundene Widerstandszone zwischen dem Bereich um 82,90/83,84 Euro und der Zone unterhalb von 82,20 Euro in den Blickpunkt. Kann die Wacker Chemie Aktie die Marke halten, bleibt es ein „normaler” Pullback und die Chancen auf weitere Kaufsignale steigen in der technischen Analyse. In Rebreak unter die Marke erhöht dagegen den Druck auf den Aktienkurs. Der Tag könnte damit einen weiteren wichtigen Impuls bringen.

Aktienkurs und Chart - Wacker Chemie: klicken

10.01.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Wacker Chemie
WKN: WCH888
ISIN: DE000WCH8881
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Chemieunternehmen
Aktienkurs und Chart - Wacker Chemie: klicken