RWE will Vorzugsaktien wandeln

RWE will sich von den Vorzugsaktien verabschieden. Zurzeit sind sowohl Stamm- als auch Vorzugsaktien des Energiekonzerns im Umlauf. Nun will man der kommenden Hauptversammlung einen Umtausch vorschlagen. „Der Vorschlag sieht vor, sämtliche stimmrechtslosen Vorzugsaktien der Gesellschaft zwangsweise im Verhältnis 1:1 ohne Zuzahlung in stimmberechtigte Stammaktien umzuwandeln”, so RWE am Donnerstag.

Zustimmen müssen sowohl die Stamm- als auch die Vorzugsaktionäre. Die Hauptversammlung von RWE, auf der die Abstimmung über den Schritt stattfinden soll, wird 2019 am 3. Mai stattfinden.

Aktienkurs und Chart - RWE St.: klicken

13.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: RWE St.
WKN: 703712
ISIN: DE0007037129
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Energieversorgung
Aktienkurs und Chart - RWE St.: klicken