CO.DON macht beim neuen Standort in Leipzig Fortschritte

CO.DON kommt beim Aufbau des neuen Standortes in Leipzig wie geplant voran. Mittlerweile sei die Lieferung der Reinraumtechnik für den Aufbau des neuen Produktionsstandortes abgeschlossen, meldet das Unternehmen aus Teltow am Mittwoch. Im ersten Ausbauschritt schafft CO.DON an dem Standort Kapazitäten für 4.500 Zelltransplantate pro Jahr.

„Neben der Produktion unseres EU-weit zugelassenen Arzneimittels wird die neue Anlage in Leipzig auch die Funktion einer Contract Manufacturing Organization (CMO) erfüllen - einer Auftragsfertigungsstätte, die im Auftrag anderer Unternehmen Zellen kultiviert”, so CO.DON.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - CO.DON: „Aktienkurs spiegelt den Unternehmenswert gar nicht wider“

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - co.don: klicken

12.12.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: co.don
WKN: A1K022
ISIN: DE000A1K0227
Branche: Biotechnologie: Tissue Engineering
Aktienkurs und Chart - co.don: klicken