artec technologies gewinnt erneut Landesmedienanstalt als Kunden

Ein neuer Auftrag für die artec technologies AG: Das m:access-notierte Unternehmen aus Bremen hat nach eigenen Angaben vom Freitag eine weitere Landesmedienanstalt als Kunden gewinnen können. Diese werde zukünftig artec-Systeme bei der Kontrolle von Sendeinhalten einsetzen. Dies gelte insbesondere bei der Kontrolle der Einhaltung der Bestimmungen des Jugendschutzes, melden die Norddeutschen.

Angaben zu finanziellen Details macht die Gesellschaft nicht. Der Vertrag solle über mehrere Jahre laufen, meldet artec.

„Nachdem wir bereits Anfang des Jahres den ersten Auftrag einer Landesmedienanstalt gewinnen konnten, zeigt der neue Kunde, dass die artec-Lösung sehr wettbewerbsfähig ist. Daher sind wir sehr optimistisch, weitere Landesmedienanstalten von unserem Leistungsangebot überzeugen zu können”, sagt artec-CEO Thomas Hoffmann.

Aktienkurs und Chart - Artec Technologies: klicken

26.10.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!


Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Artec Technologies
WKN: 520958
ISIN: DE0005209589
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Sicherheitstechnologien
Aktienkurs und Chart - Artec Technologies: klicken