Wacker Chemie: Nur noch ein zweistelliges Kursziel

16.10.2018, 10:33 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Analysten von JP Morgan stufen die Aktien von Wacker Chemie deutlich ab. Bisher gab es für die Papiere von Wacker Chemie das Rating „neutral“. Das Kursziel sahen die Experten bei 132,00 Euro. In der aktuellen Studie der Amerikaner sinkt das Votum für die Papiere von Wacker Chemie auf „underweight“. Das neue Kursziel für den Titel steht bei 86,00 Euro.

Die Experten nehmen ihre Gewinnerwartungen zurück. Sie gehen davon aus, dass auch andere Analystenhäuser ihr Modell überdenken werden. Der Kurs dürfte aus Sicht der Experten weiter unter Druck bleiben. Zum Jahresbeginn lag das Papier noch bei weit über 160 Euro, inzwischen steht das Papier im zweistelligen Bereich.

Heute gibt die Aktie von Wacker Chemie 3,3 Prozent auf 94,68 Euro nach.

Auf einem Blick - Chart und News: Wacker Chemie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Wacker Chemie-Aktie

4investors-News

12.09.2019 - Wacker Chemie steigt bei britischer Nexeon ein
29.08.2019 - Wacker Chemie: Prognose hängt von Konjunktur ab
05.08.2019 - Wacker Chemie: Gewinnerwartungen werden verringert
02.08.2019 - Wacker Chemie Aktie: Experten reagieren auf die Zahlen
01.08.2019 - Wacker Chemie: Ausblick wird vorsichtiger

DGAP-News

12.09.2019 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER beteiligt sich an britischem Batteriematerialspezialisten ...