Consus Real Estate: Neues aus Berlin

Die Consus Real Estate startet in Berlin beim Projekt Überlin – Steglitzer Kreisel mit dem Verkauf der Wohnungen. Insgesamt sollen 330 Eigentumswohnungen veräußert werden. Diese haben eine Größe von 46 Quadratmeter bis 230 Quadratmeter. Noch wird das Hochhaus umgebaut, die Fertigstellung soll 2021 erfolgen. Das Projekt hat ein Gesamtentwicklungsvolumen von rund 195 Millionen Euro.

Ebenfalls in Berlin gibt es für die im m:access notierte Gesellschaft eine weitere wichtige Entwicklung. In Charlottenburg erfolgt die Grundsteinlegung für ein neues Projekt an der Fraunhoferstraße. Dort sollen 141 Wohnungen auf einem 4.300 Quadratmeter großen Grundstück entstehen. Hier soll 2020 alles fertig sein. Das Objekt wurde bereits an einen institutionellen Investor für rund 60 Millionen Euro verkauft.

Aktienkurs und Chart - Consus Real Estate AG: klicken

02.10.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!


Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Consus Real Estate AG
WKN: A2DA41
ISIN: DE000A2DA414
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien, Schwerpunkt Büroimmobilien mit einem Marktwerten zwischen 10 und 25 Millionen Euro.
Aktienkurs und Chart - Consus Real Estate AG: klicken