Consus übernimmt DIPLAN

Das Immobilienunternehmen Consus Real Estate meldet einen Zukauf im Softwarebereich: Die Gesellschaft übernimmt mehrheitlich die DIPLAN Gesellschaft für Digitales Planen und Bauen GmbH. Angaben zum Kaufpreis für die 75-prozentige Beteiligung machen die Berliner am Dienstag nicht.

Das Unternehmen konzentriere sich auf die weitere Digitalisierung der geschäftlichen Kernaktivitäten im Entwicklungs- und Baubereich. „Durch die technischen Vereinheitlichungen von Planungs- und Bauprozessen, werden signifikante Kosteneinsparungen ermöglicht und die Gesamtentwicklungsdauer reduziert”, so Consus.

Aktienkurs und Chart - Consus Real Estate AG: klicken

18.09.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Consus Real Estate AG
WKN: A2DA41
ISIN: DE000A2DA414
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien, Schwerpunkt Büroimmobilien mit einem Marktwerten zwischen 10 und 25 Millionen Euro.
Aktienkurs und Chart - Consus Real Estate AG: klicken