windeln.de trennt sich von COO Jürgen Vedie

10.09.2018, 12:33 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Bei windeln.de gibt es am Montag eine Vorstandspersonalie zu melden. Das Unternehmen trennt sich vom bisherigen Chief Operating Officer Jürgen Vedie. Man habe sich im besten gegenseitigen Einvernehmen darauf geeinigt, „den bis zum 30.06.2019 laufenden Vertrag von Herrn Vedie nicht zu verlängern und vorzeitig zu beenden”, so windeln.de. Vedie wird Ende September das Unternehmen verlassen.

Eine Neubesetzung der freien Stelle wird es nicht geben, windeln.de verkleinert den Vorstand: „Der Aufsichtsrat und die beiden verbleibenden Vorstandsmitglieder haben den gemeinsamen Entschluss gefasst, zukünftig auf ein drittes Vorstandsressort zu verzichten und den Konzern in der aktuellen Struktur von den beiden bestehenden Vorstandsmitgliedern führen zu lassen”, so das Unternehmen.

Auf einem Blick - Chart und News: windeln.de


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur windeln.de-Aktie

4investors-News

17.08.2019 - windeln.de: Aktionäre sollen Geld für China-Expansion bereit stellen
08.08.2019 - windeln.de sieht sich unterwegs Richtung operativer Gewinnschwelle
03.06.2019 - windeln.de: Neuer China-Manager
28.05.2019 - windeln.de reduziert Verlust: Prognose bestätigt
30.04.2019 - windeln.de SE: Vorlage der Quartalszahlen verschoben

DGAP-News

16.08.2019 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 27. September ...