Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

LPKF Laser schreibt wieder schwarze Zahlen

LPKF Laser hat das erste Halbjahr 2018 mit Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. Den Umsatz beziffert der Konzern aus Garbsen am Mittwoch auf 58,4 Millionen Euro, das Plus zum Vorjahreszeitraum auf 30 Prozent. Vor Zinsen und Steuern konnte das operative Ergebnis um 5 Millionen Euro auf einen Gewinn von 2,3 Millionen Euro gesteigert werden. Auf das zweite Quartal 2018 entfällt laut LPKF Laser ein Umsatz von 38,7 Millionen Euro sowie ein operativer Gewinn von 4,6 Millionen Euro. „Insbesondere das Geschäft mit Systemen zur Strukturierung von Solarmodulen hat sich hervorragend entwickelt und den Umsatz mehr als verdreifacht”, so das Unternehmen zum Geschäftsverlauf.

Für das Jahr 2018 peilt LPKF Laser einen Umsatz zwischen 110 Millionen Euro und 115 Millionen Euro an. Vor Zinsen und Steuern will man eine Gewinnspanne von 6 Prozent erzielen. „Das starke zweite Quartal ist mit Abstand das umsatzstärkste Quartal seit über drei Jahren und für LPKF ein weiterer wichtiger Schritt auf dem eingeschlagenen Weg in Richtung profitables Wachstum”, sagt Konzernchef Götz M. Bendele. Man sei aber noch nicht am Ziel und wolle „gleichzeitig längerfristiges Wachstum insbesondere durch neue Technologien weiter beschleunigen”.

Aktienkurs und Chart - LPKF Laser & Electronics: klicken

15.08.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: LPKF Laser & Electronics
WKN: 645000
ISIN: DE0006450000
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Lasertechnologie
Aktienkurs und Chart - LPKF Laser & Electronics: klicken