Apple Aktie: Neues Kursziel

02.05.2018, 13:08 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Goldman Sachs hat nach den Zahlen von Apple ein neues Kursziel für die Aktie des US-Technologiekonzerns veröffentlicht. Die Experten nennen nun 164 Dollar als Ziel nach zuvor 159 Dollar und bestätigen ihr „Neutral” als Einstufung für den Titel. Nachdem die Apple Aktie den gestrigen US-Handel bei 169,10 Dollar beendet hat, rechnet Goldman Sachs also weiter nicht mit steigenden Kursen bei dem Papier. Das letzte Quartal sei besser als befürchtet ausgefallen, basierend vor allem auf den Entwicklungen unter anderem mit der Apple Watch. Dagegen seien die Zahlen bei den Smartphoneverkäufen wie erwartet ausgefallen.

Dagegen erwarten die Analysten der UBS steigende Apple-Aktienkurse. Man bestätigt die Kaufempfehlung und verweist auf über den Erwartungen liegenden Angaben sowohl bei den Zahlen als auch beim Ausblick des Konzerns.

Auf einem Blick - Chart und News: Apple


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Apple-Aktie

4investors-News

11.09.2019 - Apple: Unspektakuläre Neuerungen und Kampfpreise
30.01.2019 - Apple: Erwartungen werden reduziert
03.01.2019 - Apple: Trotz Warnung - Aktie bleibt attraktiv bewertet
21.12.2018 - Apple: Prognosen werden gekürzt
04.12.2018 - Apple: Aktie ohne Kaufempfehlung

DGAP-News