Ergomed platziert Kapitalerhöhung

01.02.2018, 13:59 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Das britische Biotechunternehmen Ergomed meldet eine Kapitalerhöhung. Zu 190 Britische Pence je Ergomed Aktie seien knapp 2,03 Millionen Anteilsscheine bei neuen und bestehenden institutionellen Investoren platziert worden, heißt es am Donnerstag. Den Emissionserlös von rund 3,9 Millionen Britischen Pfund will Ergomed zum einen in kleinere Akquisitionen in der Dienstleistungssparte investieren, zum anderen sollen damit Investitionen in IT-Plattformen finanziert werden.

„Zum 31. Dezember 2017 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von GBP 3,2 Mio. und war schuldenfrei”, so Ergomed.

Im Handel an der Londoner Börse notiert die Ergomed Aktie bei 201,60 Britischen Pence mit 1,31 Prozent im Plus.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Ergomed: Steigerungen bei Umsatz und Aufträgen

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Ergomed-Aktie

4investors-News

18.09.2019 - Ergomed: Petracek verlässt das Unternehmen
22.07.2019 - Ergomed rechnet mit besser als erwarteten Zahlen
10.07.2019 - Ergomed will Ex-Chiltern-Chef ins Board berufen
04.06.2019 - Ergomed beruft neuen Finanzvorstand
16.05.2019 - Ergomed hebt Erwartungen für 2019 an

DGAP-News

28.09.2017 - DGAP-News: Ergomed plc gibt Akquisition der PSR Group BV, eine auf Orphan-Arzneimittel ...