VIB Vermögen: Eigenentwicklungen sollen Wachstum bringen

VIB Vermögen will im laufenden Jahr durch eigene Immobilienentwicklungen weiter wachsen. „Bereits absehbar sind der Baubeginn und die Fertigstellung von zwei Objekten, die den Bereich Logistik/Light-Industrie verstärken werden”, meldet das Unternehmen am Mittwoch. Darüber hinaus habe man sich Vorratsgrundstücke in den Großräumen Augsburg, Ingolstadt, München und Nürnberg gesichert, meldet der Konzern aus Neuburg an der Donau. Auf den Grundstücken, die im Portfolio sind, sollen Immobilien mit insgesamt rund 200.000 Quadratmeter Mietfläche entstehen. Ein großer Teile der Objekte wird im Raum München entstehen.

„Wir erleben, dass die Ausweisung neuer Gewerbeflächen zunehmend restriktiv erfolgt. Dennoch können wir immer wieder unsere Pipeline für künftige Projekte weiter ausbauen. Als Vorteil für die VIB sehen wir dabei unsere klare Fokussierung auf das wirtschaftlich starke Süddeutschland”, sagt Vorstandschef Martin Pfandzelter.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die VIB Vermögen Aktie bei 21,70 Euro mit 4,15 Prozent im Plus.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - VIB Vermögen: klicken

24.01.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: VIB Vermögen
WKN: 245751
ISIN: DE0002457512
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien
Aktienkurs und Chart - VIB Vermögen: klicken