Glencore: Leichte Enttäuschung

Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Glencore. Das Kursziel für die Aktien des Bergbauunternehmens sehen die Experten weiter bei 400 Pence. Zudem steht die Aktie von Glencore wie zuvor auf der „conviction buy list“ der Amerikaner.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr liegen leicht unter den Erwartungen der Experten. Vor allem das Ergebnis im Kupferbereich gilt als leichte Enttäuschung. Die Dividende wird nicht angehoben werden. Langfristig sind die Experten jedoch weiter positiv gestimmt.

Die Aktien von Glencore legen am Morgen 1,9 Prozent auf 3,72 Euro zu. In London gewinnt das Papier 2,2 Prozent auf 338,50 Pence.

Aktienkurs und Chart - Glencore Xstrata: klicken

16.08.2017 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Glencore Xstrata
WKN: A1JAGV
ISIN: JE00B4T3BW64
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Rohstoffe
Aktienkurs und Chart - Glencore Xstrata: klicken

Weitere DGAP-News zu Glencore Xstrata