DGAP-Adhoc: ADO Properties S.A.: ADO Properties S.A. platziert Wandelanleihe im Volumen von EUR 165 Millionen




DGAP-Ad-hoc: ADO Properties S.A. / Schlagwort(e): Anleihe

ADO Properties S.A.: ADO Properties S.A. platziert Wandelanleihe im Volumen von EUR 165 Millionen
16.11.2018 / 15:05 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AD-HOC-BEKANNTMACHUNG
 
WKN: A14U78 ISIN: LU1250154413 Land: Großherzogtum Luxemburg

 

ADO Properties S.A. platziert Wandelanleihe im Volumen von EUR 165 Millionen

ADO Properties S.A. / Stichworte: Anleihe

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 Marktmissbrauchsverordnung

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG IN EINER JURISDIKTION BESTIMMT, IN DER DIE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG GESETZLICH UNTERSAGT IST.

ADO Properties S.A. platziert Wandelanleihe im Volumen von EUR 165 Millionen

Luxemburg, 16. November 2018 - ADO Properties S.A. hat heute nicht nachrangige unbesicherte Wandelschuldverschreibungen im Gesamtbetrag in Höhe von EUR 165 Millionen, fällig am 23. November 2023 und mit einem Zinssatz von 1,25% per annum verzinst (die "Schuldverschreibungen") platziert. Die Abwicklung erfolgt voraussichtlich am oder um den 23. November 2018.

Der ADO Group LTD, der Hauptaktionärin der Gesellschaft, wurden Schuldverschreibungen im Accelerated Bookbuilding zugeteilt, die ungefähr ihrem prozentualen Anteil an Aktien der Gesellschaft entspricht.

Investor Relations

ir@ado.properties

+352 27 84 56 710

+352 26 26 34 079

MAR Hinweis

Diese Mitteilung enthält Informationen, die als Insider-Informationen im Sinne von Artikel 7 Absatz 1 der EU-Marktmissbrauchsverordnung gelten oder gelten könnten.

 

About ADO Properties

ADO Properties ist ein auf Wohnimmobilien in Berlin fokussiertes Unternehmen mit einem Immobilienbestand von rund 23,500 Einheiten in Berlin. Das Unternehmen verfügt über eine vollständig integrierte, skalierbare interne Plattform mit eigener Immobilienverwaltung. ADO Properties übernimmt neben der Verantwortung für den Zustand seiner Wohnungen und Gebäude auch Verantwortung für die Menschen, die Mitarbeiter und das nachbarschaftliche Umfeld. Das Portfolio von ADO Properties konzentriert sich auf zentrale Lagen innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings sowie attraktive Bezirke am Stadtrand.

 

Disclaimers

The securities referred to herein have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act"), or the laws of any state within the United States, and may not be offered or sold in the United States absent registration or an applicable exemption from registration or in a transaction not subject to the registration requirements of the Securities Act. There was no offering of the securities in the United States.

Sprache: Deutsch

Unternehmen: ADO Properties S.A.

1B Heienhaff

L-1736 Senningerberg

Luxemburg

Telefon: +352 27 84 56 710

Fax: +352 26 26 34 079

E-mail: ir@ado.properties

Internet: ado.properties.com

ISIN: LU1250154413

WKN: A14U78

Indizes: SDAX, FTSE EPRA/NAREIT Global Index, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Index, FTSE EPRA/NAREIT Germany Index

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxembourg

Kontakt:
Florian Goldgruber, CFO







16.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ADO Properties S.A.

1B Heienhaff

L-1736 Senningerberg


Luxemburg
Telefon:
+352 27 84 56 710
Fax:
+352 26 26 34 079
E-Mail:
ir@ado.properties
Internet:
www.ado.immo
ISIN:
LU1250154413
WKN:
A14U78
Indizes:
SDAX, FTSE EPRA/NAREIT Global Index, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Index, FTSE EPRA/NAREIT Germany Index
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Börse Luxembourg, SIX

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



747161  16.11.2018 CET/CEST






16.11.2018 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

4investors Exklusiv: