DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA schließt den Verkauf der Produktionsstätte in Château-Thierry ab




DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Verkauf

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA schließt den Verkauf der Produktionsstätte in Château-Thierry ab
01.10.2018 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
GEA schließt den Verkauf der Produktionsstätte in Château-Thierry ab

Düsseldorf (Deutschland)/Château-Thierry (Frankreich), 1. Oktober 2018 - GEA hat den Verkauf der GEA Westfalia Separator Production France SAS an den französischen Industriekonzern Altifort wie geplant erfolgreich abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Optimierung des weltweiten Produktionsnetzwerks von GEA. Die Transaktion umfasst die französische Herstellung von Standard-Separatoren und die entsprechende Liegenschaft in Château-Thierry (Region Hauts-de-France). Alle betroffenen Arbeitsplätze bleiben durch die Vereinbarung mit Altifort erhalten. Um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, wurde zwischen den Parteien eine Übergangszeit von bis zu zwei Jahren vereinbart, in der GEA weiterhin relevante Fertigungsdienstleistungen von diesem Standort einkaufen wird. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Corporate Media and Press:
Dr. Eva Breßler
Peter-Müller-Str. 12, 40468 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 9136-1501
eva.bressler@gea.comÜber GEA
GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum weiterer Branchen mit einem Konzernumsatz von rund 4,6 Milliarden Euro in 2017. Das international tätige Technologieunternehmen konzentriert sich auf Prozesstechnik, Komponenten und umweltschonende Energielösungen für anspruchsvolle Produktionsverfahren in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert etwa 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 18.000 Mitarbeiter. GEA zählt in seinen Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert. Die GEA Aktie ist ferner Teil der MSCI Global Sustainability Indizes. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Sollten Sie keine weiteren Mitteilungen von GEA erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an pr@gea.com.

Kontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Tel. +49 (0)211 9136 1492
Fax +49 (0)211 9136 31087
gea.com











01.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
GEA Group Aktiengesellschaft

Peter-Müller-Straße 12

40468 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)211 9136-0
Fax:
+49 (0)211 9136-31087
E-Mail:
ir@gea.com
Internet:
www.gea.com
ISIN:
DE0006602006
WKN:
660200
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München; Freiverkehr in Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




728975  01.10.2018 



01.10.2018 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

4investors Exklusiv: