4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Altira wird zur FinLab AG

Autor: Michael Barck
19.01.2015



Die Entry Standard notierte Altira hat sich umfirmiert und wird zur FinLab AG. Die beschlossene Umbenennung sei im Handelsregister eingetragen worden, heißt es am Montag von Seiten der Frankfurter. Man starte mit Assets in Höhe von 7,70 Euro je Aktie, diese seien derzeit „überwiegend in Cash und Aktienanlagen investiert“, so das Unternehmen.

„Zukünftiger Schwerpunkt ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf. Darüber hinaus wird FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien, investieren“, so die Hessen weiter.

Der FinLab Aktienkurs notiert am Montagvormittag bei 4,953 Euro mit 7,25 Prozent im Plus.



Zur Übersicht der FinLab AG - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“